Kunsthaus Schöne

Zeitgenössische Kunst der Moderne

INGE HILDEBRANDT SCHMIDT

Inge H.Schmidt Inge H.Schmidt

Biographie
1973-77
Studium der Kunstwissenschaften/ Germanistik an der Universität Leipzig
1979-83
Studium der Malerei/ Freien Grafik an der Kunsthochschule Burg Giebichenstein Halle
1984
Ausreise aus der damaligen DDR nach West-Berlin
1985-88
Studium der Malerei an der Hochschule der Künste Berlin
1988
Meisterschülerin bei Prof. Karl Oppermann
seit 1988
freischaffende Malerin in Berlin
1993
Stipendium des Kulturministeriums des Landes Brandenburg
seit 1994
Dozenturen und Lehraufträge an der Fachhochschule Potsdam,
1995
Arbeitsstipendium für Malerei des Anderson Ranch Art Centers, Colorado, USA
2000/01
Gastprofessur FHS Potsdam/ Farblehre und Zeichnen
2001
Kunstpreis des Fördervereins des Vereins Berliner Künstler
Universität Potsdam und der Universität der Künste Berlin
seit 2006
u. a. Dozentin an der Berliner Technischen Kunstschule
www.ihs-art.de

zum Seitenanfang